Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Die Stadt Maintal bietet ihren Bürger*innen ab sofort eine neue Entsorgungsmöglichkeit für dieses Laub an: Es kann in einen so genannten Laubsack gefüllt werden und an den Tagen der Bioabfallabfuhr neben der Biotonne oder separat zur Abholung durch die Firma Max Spahn & Sohn KG bereitgestellt werden.

Die Laubsäcke sind am städtischen Wertstoffhof in der Henschelstraße 11 in Dörnigheim oder im Stadtladen im Maintaler Rathaus zu den Öffnungszeiten zum Stückpreis von 2,00 Euro erhältlich und haben ein Fassungsvolumen von 120 Litern. Die Servicezeiten des Stadtladens und allgemeine Hinweise stehen auf der Homepage der Stadt Maintal unter https://www.maintal.de/stadtladen.

Die Entsorgung über die Biotonne ist ebenfalls möglich. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass das Laub vor dem Einfüllen in die Biotonne getrocknet werden sollte, da nasses Laub oder feuchte Küchenabfälle bei frostigen Temperaturen im Behälter festfrieren können, so dass die Tonne nicht vollständig geleert werden kann. Zeitungspapier, Eierkartons oder kleinere Äste in der Biotonne können dies verhindern.

Die städtischen Abfallsammelstellen nehmen Laub, Grünschnitt und Gartenabfälle in der Menge bis zu einem Kubikmeter pro Öffnungstag ebenfalls entgegen. Diese befinden sich in:

  • Dörnigheim - Otto-Hahn-Straße 7
  • Bischofsheim - verlängerte Jahnstraße und verlängerte Hochstraße
  • Hochstadt - am asphaltierten Feldweg hinter dem Festplatz
  • Wachenbuchen – Im Simmicht

Die Öffnungszeiten der Abfallsammelstellen sind:

  • Mittwoch von 13.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 15.00 Uhr

Vom 1. November bis Ende Februar 2022 entfällt der Freitagstermin. Die Abfallsammelstelle in der verlängerten Hochstraße im Stadtteil Bischofsheim ist nur samstags geöffnet.

Die Entsorgungstermine für Bioabfall sind dem Abfallkalender zu entnehmen unter http://www.muellmax.de/abfallkalender/mai/res/MaiStart.php. Alle weiteren Fragen zur Laubsammlung und -entsorgung sowie zum Thema Abfall beantworten die Mitarbeiterinnen der städtischen Abfallberatung gerne unter Telefon 06181 400-431 oder -200 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2