ursulapohl az

Die Hochstädterin war seit den 90er Jahren für das Brüder-Schönfeld-Forum aktiv, lange bevor daraus im Jahre 2009 ein eingetragener Verein wurde. Vor 10 Jahren übernahm Ursula Pohl Verantwortung im Vorstand, zuletzt als 2. Vorsitzende. Erst vor wenigen Tagen hatte die Mitgliederversammlung sie in dieser Funktion bestätigt.

„Wir haben mit Ursula Pohl eine persönlich herzliche, engagierte und vielseitig interessierte Persönlichkeit verloren. Sie wird uns auf Dauer fehlen und immer in bester Erinnerung bleiben. Wir sind ihr zu besonderem Dank verpflichtet“, so der Vereinsvorsitzende Herbert Begemann.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2