Öffentliche Toiletten in stark frequentierten Stadtbereichen fehlen

Maintal
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Seniorenbeirat der Stadt Maintal blickt auf ein bewegtes Jahr zurück, bei dem es gelungen ist, sich und seine Aufgaben den Bürgerinnen und Bürgern bekannt zu machen.

"Die Arbeitsgruppen Öffentlichkeitsarbeit und Mobilität haben dafür in besonderem Maße auf den Wochenmärkten und beim Nahkauf in Wachenbuchen Flagge gezeigt! Themen wie öffentliche Toiletten, Digitaler Engel, Umgang mit Rollatoren und zuletzt die in Zusammenarbeit mit der Seniorenberatung organisierte Vortragsreihe 'Tag X planen' standen auf dem Programm. Letztere fand in allen vier Maintaler Stadtteilen statt. Die Themen hier betrafen die Vorsorge- und Patientenverfügung und das Testament. 15 bis 20 Personen nahmen jeweils daran teil, was Martina Porth und Wilfried Heinrich Koch von der Arbeitsgruppe des Seniorenbeirats sehr freute. Von der anschließenden Fragerunde wurde reger Gebrauch gemacht. In unserer kostenlosen Zeitschrift '60 Aufwärts' wird über alle Aktionen und Vieles mehr rund um den 3. Lebensabschnitt berichtet. Sie ist kostenlos und liegt in vielen Geschäften, Apotheken, Gemeindehäusern und Pfleegeeinrichtungen aus. Greifen Sie zu und schauen Sie mal rein. Im Frühjahr 2023 wird die Veranstaltungsreihe „Tag X planen“ fortgesetzt. Dabei werden Themen rund um die Friedhöfe und ihre Trauerhallen im Fokus stehen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Und weiter: "Öffentliche Toiletten in stark frequentierten Stadtbereichen fehlen! Das Angebot der öffentlich zugänglichen Toiletten in Maintal umfasst derzeit nur das Rathaus, die Büchereien, die Friedhöfe, das Maintalbad und die Gastronomie 'La Main' am Dörnigheimer Mainufer. Zugänglich sind diese allerdings nur zu den jeweiligen Öffnungszeiten. Das ist insbesondere für die ältere Bevölkerung und Personen mit einem Handicap sehr unbefriedigend! Im Haushalt der Stadt ist bislang kein Budget für öffentliche Toilettenanlagen vorgesehen, wenngleich noch im 2. Halbjahr 2022 als Pilotprojekt 2 Spielplätze mit einer Komposttoilette ausgestattet wurden. Es ist eine kostengünstige Lösung, die wir ausdrücklich befürworten. Es bleibt abzuwarten, wie der Magistrat diesen Versuch beurteilt, und ob sich die Stadtverordneten für weitere Standorte entscheiden. Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten. Wir sind in der Vorbereitung, das MAINTALBUCH neu aufzulegen! Manche mögen sich erinnern, vor ca. 6 Jahren wurde dieser Wegweiser zu den regionalen Dienstleistern, Geschäften und der Gastronomie aufgelegt und fand seinerzeit reißenden Absatz. Er soll zukünftig auch die „nette Toilette“ ausweisen, bei dem lokale Anbieter erlauben, ohne Verzehr- bzw. Kaufzwang die Toilette benutzen zu dürfen. Auch eine APP soll parallel dazu entwickelt werden. Wir hoffen, in 2023 das Projekt finalisieren zu können. Die Umsetzung birgt viel Engagement seitens des Seniorenbeirats, der vom Inklusionsbeirat und der Stadtleitbildgruppe 'Wohnen und Leben im Alter' Unterstützung zugesagt bekommen hat."

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit sei das senioren- und behindertengerechte Wohnen und Leben für Senior*innen in Maintal sicherzustellen: "Unser Fragen- und Anregungskatalog dazu wurde vom Magistrat mit dem Angebot eines Impulsvortrags zur Stadtentwicklung beantwortet. Weitere Details dazu werden folgen. „Alle diese Themen haben zum Ziel, Maintal zu einer „seniorenfreundlichen Stadt“ werden zu lassen!“, so die Sprecherin des Beirats Ellen Tappert.

Und weiter: "Der Beirat freut sich über Ihre Unterstützung zu diesen, aber auch anderen Themen. Jegliche Anregungen sind willkommen und werden von uns beantwortet. Unsere eMail-Adresse lautet: info(at)seniorenbeirat-maintal.de, URL www.maintal.de/seniorenbeirat. Redaktionsbeiträge senden Sie bitte direkt an 60aufwaerts(at)seniorenbeirat-maintal.de. Unsere Sitzungen sind öffentlich. Der nächste Termin ist am 5. Dezember 2022 im im Rathaus von Maintal, Ortsteil Hochstadt (Klosterhofstr), im Sitzungssaal um 14 Uhr. Kommen und hören Sie, was wir zu sagen haben."


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2