„Vorstand und Fraktion der CDU Neuberg lehnen nach Prüfung der Machbarkeitsstudie die von der Neuberger Bürgermeisterin beabsichtigte Fusion mit Erlensee ab.“, teilte der CDU-Fraktionsvorsitzende Federico Theilen nach einer Vorstands- und Fraktionssitzung der CDU Neuberg mit. „Die Machbarkeitsstudie bietet keine tragfähige Grundlage, um einer Fusion, die endgültig und unumkehrbar wäre, in der Gemeindevertretung zuzustimmen“, ergänzte Theilen weiter.

Auf der kürzlich durchgeführten Klausurtagung der SPD Neuberg ging es neben der Haushaltsberatung natürlich auch um die durchgeführte Machbarkeitsstudie.

Mit ihrem Landtagsabgeordneten Christoph Degen bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee ins Gespräch kommen, können die Neubergerinnen und Neuberger am roten Kaffeetisch am Samstag, 27.10., um 11.30 Uhr am „Turnplatz“ in der Rüdigheimer Straße.

Zu ihrer Jubilarenehrung für 40 und 50-jährige Mitgliedschaft konnte die SPD Neuberg Ende September sieben Jubilare sowie zahlreiche Gäste im Neuberger Bürgerhaus empfangen.

Am Montagvormittag kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall am Ortseingang von Neuberg. Gegen 9.55 Uhr meldeten Passanten der Leitstelle einen umgekippten LKW im Kreuzungsbereich der Landesstraße 3193 und der Langenselbolder Straße. Nachdem zunächst die Feuerwehr Neuberg zusammen mit dem Rettungsdienst alarmiert wurde, stellte sich schnell heraus, dass der LKW eine Böschung herunterfiel und auf einer Weide auf der Seite zum Liegen kam.

Unter dem Motto „Fit für den Rechtsstaat“ lud die Flüchtlingsintegration der Gemeinde Neuberg und der Willkommenskreis Asyl (WKA), in Kooperation mit den Kommunen Erlensee, Rodenbach und Langenselbold, am 15. und 22. September 2018, Geflüchtete zur „Staatsbürgerkunde“ in den Mehrzweckraum der Senioren-Dependance Neuberg ein.

Sie sind die Sieger im Finale des großen Teamwettbewerbs „hr-iNFO BesserQwisser“2018: Das hr-iNFO-Hörerteam mit Detlev Karres aus Langen, Holger Bosse, Norbert Landersheim und Stephan Opper aus Frankfurt, Hannah Schiller aus Gießen, Eckhard Triebel aus Wölfersheim und Dr. Jörg Wetterau aus Neuberg.

Am Samstag, den 15. September 2018 veranstaltet der Pinscher-Schnauzer-Klub Ortsgruppe Kinzigtal, auf seinem Vereinsgelände in 63543 Neuberg-Ravolzhausen, in der Verlängerung der Hohensteinstraße, eine Begleithundeprüfung (BH/VT) und Ausdauerprüfung (AD). Beginn ist 9.00 Uhr.

Ein Duft von eritreischem Kaffee und frisch gebackenen Waffeln zog über das Volkschor-Gelände in Rüdigheim, als sich die Bürgermeisterin Neubergs, Iris Schröder, kurz nach Beginn der Veranstaltung von ihrem Platz erhob, um die ersten knapp 70 Besucher des 2. Fests der Kulturen mit wertschätzenden Worten zu begrüßen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner