Neuberg: CDU schickt Walter Bernges ins Bürgermeister-Rennen

Neuberg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Mitgliederversammlung der CDU-Neuberg hat einstimmig den parteilosen Walter Bernges zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die im März 2021 mit der Kommunalwahl gleichzeitig stattfindenden Bürgermeisterwahl gewählt. "Seit bereits 2011 arbeitet Walter Bernges sehr engagiert in der CDU-Fraktion, in der Gemeindevertretung und dem Haupt- und Finanzausschuss", teilt die CDU mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

walterbernges.jpg

Und weiter: "Er ist und war ein engagierter Gegner der Fusion mit der Stadt Erlensee. Die von der Stadt Erlensee mittlerweile abgesegneten Erhöhung der Grundsteuer wurde von ihm bereits im Vorfeld bei einer abgelehnter Fusion für die Erlensee  prognostiziert. Walter Bernges ist ein waschechter, in Ravolzhausen geborener  Neuberger, der stets ein offenes Ohr für die Belange der Bürger hat. Die ihn kennen bestätigen, dass man sich auf sein gegebenes Wort stets verlassen kann."

Die CDU-Neuberg ist sich sicher, dass man in Walter Bernges einen engagierten Streiter für die Erhaltung der kommunalen Selbständigkeit der Gemeinde Neuberg, den bürgerschaftlichen Zusammenhalt, den Erhalt und den Ausbau der kommunalen Infrastruktur, sowie die von ihm und CDU-Fraktion forcierten Themen wie beispielsweise Schaffung eines Ortsmittelpunktes, Bürgernahe Verkehrsplanung, nachhaltige Energieversorgung, Klimaschutz, Breitbandversorgung  und überschaubare Gewerbeansiedlung zum Wohle der Gemeinde, den richtigen Kämpfer gefunden hat.

Da Corona bedingt ein persönlicher Wahlkampf nicht stattfinden kann, will Walter Bernges mittels Flyern, Plakaten und Presseerklärungen seine politische Agenda den Bürgern Neubergs näherbringen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS