„Vedrò’l mio sol“: Musik des frühen Barock

Foto: Vocalensemble Gießen

Rüdigheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 30. September, um 18 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Rüdigheim (Neuberg) ein Konzert mit Musik des frühen Barock statt.



Das Gießener Vocalensemble unter der Leitung von Propsteikantorin Marina Sagorski und ein Solistenensemble werden Musik von Claudio Monteverdi und dessen Zeitgenossen Giulio Caccini, Carlo Gesualdo und Tarquinio Merula zur Aufführung bringen. Als zentrales Werk des Programms wird das Vocalensemble Monteverdis „Messa a quattro voci“ singen, die kontrastreich an Solo- und Ensembleliedern für Sopran, Laute und Orgel gespiegelt wird. Den Liebesliedern ist eine außerordentlich ausdrucksstarke Sprache gemeinsam. Am Ende des Programms steht ein gemeinsames Ensemblestück aller Aufführenden: Monteverdis mitreißende Vertonung von Francesco Petrarcas Gedicht „Vago augelletto“.

Der Eintritt zu den Rüdigheimer Kirchenkonzerten ist frei, es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Adresse der Kirche: Evangelische Kirche Rüdigheim, Kirchstraße 1, 63543 Neuberg
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Neuberg, Hohensteinstraße 7, 63543 Neuberg

vocalensemblegiessen az

Foto: Vocalensemble Gießen


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2