Bürgerinformation zum geplanten Alten- und Pflegezentrum

Eichen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Stadt Nidderau lädt die Bürgerinnen und Bürger ein, sich am Wochenende des 24. und 25.10 2020 in der Zeit von 14 bis 17 Uhr über die aktuellen Planungen des Bauprojektes Alten- und Pflegezentrums in Nidderau-Eichen zu informieren.

Die Veranstaltung findet in der Nidderhalle, Höchster Straße in Nidderau-Eichen, statt. Thema der Bürgerinformation ist das geplante Alten- und Pflegezentrum sowie die Spielplatzsituation und die derzeitigen Planungsüberlegungen des Gesamtareals. Die Bürger haben so die Möglichkeit, die aktuellen Planunterlagen zu sichten. Die Planung des Alten- und Pflegezentrums erfolgt durch das Architekturbüro Heitzenröder aus Hanau. Vertreter des Büros stehen für Fragen an beiden Tagen zur Verfügung.

Die Bürger erhalten die Möglichkeit Fragen, Anregungen und Meinungsäußerung vor Ort schriftlich einzureichen. Aufgrund der derzeitigen Corona Hygiene Vorschriften wird darum gebeten hierfür eine persönliche Schreibutensilie (Stift) mitzubringen. Die Meinungen und Anregungen der Bürger sind allen Beteiligten wichtig und werden zusammengefasst dem APZ des Main-Kinzig-Kreis zugereicht. Im Anschluss der Veranstaltungen können die Pläne auch online auf der Homepage der Stadt Nidderau eingesehen werden.

Aufgrund der Corona – Kontakt – und Betriebsbeschränkungsverordnung ist eine maximale Personenzahl in der Halle auf insgesamt max. 20 Personen begrenzt. Wir bitten daher um Geduld, sollte es hierdurch zu längeren Wartezeiten kommen. Des weiteren herrscht die allgemeine Maskenpflicht, die Erfassung der Kontaktdaten und der Abstand untereinander von mind. 1,50 m. Auch die derzeit aktuellen Kontaktbeschränkungen im Außenbereich sind zu beachten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!