Aascher Schnooke "on the road“

Eichen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Kultur- Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau e.V. ist in seinem Wirken sehr vielseitig.

crowdeichenvr.jpg

Bekannt ist der Verein für den Tanzsport, für eine starke Kinder- und Jugendförderung und auch in der „Fünften Jahreszeit“ dem Karneval/der Fastnacht. Doch auch das Wörtchen Kultur verbirgt sich in dem Vereinsnamen. Dazu zählen die Schnooke auch eine ganze Reihe von Aktivitäten. Darunter gehört auch der Besuch von Fest- beziehungsweise Faschingsumzügen. Viele befreundete Vereine in und außerhalb der Faschingszeit planen einen Umzug durch die Straßen. Oftmals als Highlight bei Jubiläumsfesten. Auch beim Hessentag oder dem Rosenkorso in Steinfurth darf ein solcher Umzug nicht fehlen.

Zu Beginn des Jahres 2020 hat sich der Vorstand entschlossen, nicht nur mit Fußgruppen oder Cabriolets, wo das Prinzenpaar präsentiert wird, sondern auf vielerorts Einladungen auch mit einem Motivwagen/Mottowagen teilzunehmen. Dafür wurde ein gebrauchter Festumzugswagen gekauft. Dieser wurde und wird noch in Eigenregie mit viel Herzblut restauriert, umgebaut bzw. erneuert. Für 2020 waren bei den Schnooke 6 Umzüge fest eingeplant, aber leider kam Corona. Somit eilt es nicht mit der Fertigstellung. Er wird jetzt erst in 2021 zum Einsatz kommen. Der Festumzugswagen, ausgestattet mit Musik, Lautsprecher, Toilette, Dach überm Kopf, Wasserzapfstelle und eine versenkbare Treppe um nur einige bauliche Highlights zu nennen. An Ideen für eine kreative Umsetzung mangelt es unserem Team jedenfalls nicht. Der Spaß steht hier an erster Stelle. Bei der Kostenkalkulation spielen vor allem die vorgeschriebenen Sicherheitsaspekte eine wichtige Rolle, dazu gehört der genehmigungstechnische Aufwand, wie z.B. regelmäßiger TÜV.

Und dann kam die Idee bezüglich der Finanzierung des Festwagens, nämlich sich bei der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen für ein Crowdfunding-Projekt zu bewerben. Nachdem einige Kriterien erfüllt wurden, bekam der Vorstand die Zusage bezüglich der Unterstützung. Jedes Crowdfunding-Projekt durchläuft zwei Phasen. Zunächst kommt es darauf an, möglichst viele Fans zu gewinnen, die dem Projekt ihre Stimme geben. Diese Phase hat der Verein und seine Mitglieder in sehr kurzer Zeit bereits erfolgreich gemeistert. Danach wurde die Finanzierungsphase gestartet, in der Geld für das Projekt gesammelt wird. Dabei gibt einfach jeder so viel er möchte. Nach einem definierten Zeitraum wird geschaut, ob genügend Geld für die Realisierung des Projekts gesammelt wurde. Wenn ja, können die Initiatoren durchstarten und die Unterstützer erhalten am Ende ein kleines Dankeschön. Falls die notwendige Summe nicht erreicht wurde, bekommen die Förderer ihr Geld zurück.

Der Verein freut sich, dass dieses Projekt durchgeführt wird und hofft, dass die Veranstaltungsbranche auch in Coronazeiten unterstützt wird und dadurch hoffentlich in 2021 bei Umzügen nicht nur Kinderaugen zum Leuchten gebracht werden. Festumzüge sind eine wunderbare Gelegenheit, um Aufmerksamkeit für Werbung und andere Botschaften zu gewinnen. Traditionell werden hierfür Wagen verwendet. Dieser Effekt muss natürlich nicht auf die Zeit der Jecken begrenzt sein. Der Motiv- bzw. Festwagen wird so gebaut, dass er sich nicht allein auf den Karneval bezieht, sondern der Wagen soll auch bei vielen anderen Gelegenheiten, wie z.B. bei Vereinsfesten zum Einsatz kommen. Dicht gedrängt stehen die Zuschauer an der Zugstrecke und warten auf den großen Festumzug. Der Ort bzw. der Verein, der zum Umzug eingeladen hat, macht einen festlichen Eindruck. Fröhliche Menschen freuen sich auf das große Ereignis.

Umzugsteilnehmer freuen sich über die vielen Zuschauer, sie verteilen Süßigkeiten, Giveaways u.v.m. Wenn die Bonbons fliegen und Kinderaugen leuchten, dann ist die Freude groß. Der Vorstand des KTCV hofft auf viele Unterstützer -Mitglieder (aktive & passive), befreundeten Vereine bzw. Veranstalter von Fest- oder Faschingsumzügen und nicht zuletzt die Zuschauer-, damit die Aascher Schnooke noch viele Jahre mit Erfolg ihren Verein und hoffentlich ab 2021 sich auch mit einem eigenen Vereinsfestwagen präsentieren können.

Weitere Info´s unter: https://vrbank-mkb.viele-schaffen-mehr.de/schnooke

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!