"Sterne des Sports“ in Bronze für Aascher Schnooke

Eichen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei dem Wettbewerb "Sterne des Sports" zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine aus, die sich in Ihrer Region über das normale Breitensportprogramm hinaus mit besonderen Angeboten nachhaltig gesellschaftlich engagieren und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

sterndessportschnooke.jpg

Zur Preisverleihung war im September 2020 der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau e.V. zur Geschäftsstelle der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG eingeladen. Eine Jury hat für herausragendes gesellschaftliches Engagement das Projekt „Lust auf Zukunft“ dies Auszeichnung zuerkannt.

Tausende Frauen und Männer setzen sich landesweit in ihrer Freizeit für andere ein. Sie ermöglichen es, dass der Vereinssport flächendeckend präsent ist und allen Mitgliedern unserer Gesellschaft zur Verfügung steht. Die vielen Helferinnen und Helfer tragen den Breitensport freiwillig, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Dieses soziale Engagement leistet im Breitensport Großes für unsere Gesellschaft. Bei der Auszeichnung ‚Sterne des Sports‘ geht es nicht alleine darum, die erfolgreichsten Sportvereine der jeweiligen Region zu küren. Es geht vor allem auch darum, den regionalen Breitensport in den Fokus zu rücken und auf diese Weise das Engagement der Sportler, Betreuer und Ehrenamtlichen zu würdigen. Menschen, die sich in Sportvereine einbringen - ob als aktive Sportler oder ehrenamtliche Helfer - leben Werte, die dem Allgemeinwohl dienen. Respekt und Fairness sind im Umfeld der Vereine ein festes Gebot. Mit größter Selbstverständlichkeit unterstützen sich die Mitglieder gegenseitig und übernehmen soziale Verantwortung.

Zusätzlich zum „Großen Stern des Sports in Bronze“ nahm eine Abordnung der Aascher Schnooke auch ein Preisgeld von 1.500 Euro für den 1. Platz entgegen. Der Verein bedankt sich dafür ganz herzlich und wird somit seinem Slogan „Lust auf Zukunft“ mehr als gerecht. Weitere Info´s unter: www.aascher-schnooke.de

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2