Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen erfreut zur Kenntnis nahm, hat der Hessische Minister des Inneren und für Sport seinem Vorschlag entsprochen und lässt dem Feuerwehr Verein die Zuwendung für ihre Wettkampfabteilung zukommen.

„Es ist schön, dass das Engagement der Eichener Brandschützerinnen und Brandschützer der Wettkampfabteilung eine Unterstützung erhält“, sagt Degen. Denn die Feuerwehrleute aus Eichen haben einiges vor, wie ihm der Vorsitzende Thomas Maxheim erklärte. Sie nehmen an der Deutschen Feuerwehr-Meisterschaft teil und verfolgen das Ziel, sich für die Feuerwehrolympiade zu qualifizieren, die alle vier Jahre ausgetragen wird. In diesem Jahr findet sie im slowenischen Celje statt. Bereits 8 Mal konnten die Eichener Feuerwehrleute die Deutsche Feuerwehrmeisterschaft gewinnen und 17 Goldmedaillen auf 13 Olympiaden erkämpfen. „Auch, wenn diese Wettkämpfe mitunter einen sportlichen Charakter haben, sind sie ein gutes Training für den Ernstfall, denn besonders dann sind Ausdauer, Schnelligkeit und Umsicht gefragt. Ich wünsche der Wettkampf-Abteilung für ihre Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft viel Erfolg“, sagt Christoph Degen.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2