"Die Aascher Schnooke": Neue Mitglieder begrüßt

Eichen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein "Die Aascher Schnooke" (KTCV) aus Nidderau-Eichen hat Grund zur Freude, denn kürzlich hat die Vorsitzende Rita Maxheim das 450. Vereinsmitglied begrüßt.



Katja Uhrig-Steinbergs bekam als Willkommensgeschenk ein Blumenpräsent und eine Vereinstrinkflasche überreicht. Übrigens ist sie in der Showtanzgruppe Ü30 bei den LiBellas aktuell die 30. Tänzerin. Die Gruppe ist die mitgliederstärkste Gruppe, gefolgt von der Kinder-Showtanzgruppe Little Stitches mit 29 Tänzer/innen und der zweitjüngsten Tanzgruppe Dancing Dreamers, sie zählen aktuell 28 Kinder. Erst zwei Wochen vorher hatte Rita Maxheim auf die karnevalistische Vereinszahl geachtet und im Training der Showtanzgruppe Magic Moves das 444. Mitglied willkommen geheißen. Lilli Weicker wurde auch mit einem Blumengruß und einer Vereinstrinkflasche ganz herzlich in der großen Schnooke-Familie begrüßt.

Im Vorjahr bei der Jahreshauptversammlung im Mai 2023 begrüßte der 2. Vors. Roland Illing das 400. Mitglied. Enorm wie der Verein in kürzester Zeit wächst. Somit wird das Jahr 2024 als weiterer Meilenstein in die Vereinsgeschichte des Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsvereins "Die Aascher Schnooke" eingehen. Mit diesem starken Mitgliederzuwachs können die meisten Faschingsveranstaltungen nur noch in Räumlichkeiten mit entsprechender Bühnengröße stattfinden. Unter dem bekannten Vereinsmotto „Mit Lust und Tradition auf Zukunft“, freut sich der Verein über die vielen neuen Mitglieder.

schnookeneuemitg az

schnookeneuemitg az1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2