Die Stadtteilwehren Heldenbergen und Windecken wurden am Dienstag um 15.49 Uhr mit dem Einsatzstichwort *Brennt PKW* in die Büdesheimer Straße in Heldenbergen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mittels Schnellangriff abgelöscht.

In der Sitzung des Struktur- und Bauausschusses vom 22.06.2020 wurden vom Planungsbüro VAR+ Ideen für die Gestaltung der ehemaligen Bundesstraßen in Heldenbergen und der Konrad-Adenauer-Allee bis nach Windecken vorgestellt, die dem Radverkehr zu seinem Recht verhelfen soll.

Am Freitag, den 06.03.2020, lud der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Heldenbergen e.V. seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019 in die Kultur- und Sporthalle Heldenbergen ein. Das kurz darauf aufgrund der aktuellen Corona-Lage durch die Politik ein Versammlungsverbot ausgesprochen würde, hatte zu diesem Zeitpunkt keiner geahnt.

Die Polizei im Main-Kinzig-Kreis sucht derzeit nach Ralf S. aus Heldenbergen. Der 53-Jährige ist seit dem 5. Mai verschwunden, nachdem er sich gegen 10 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Beethovenstraße von seiner Lebensgefährtin verabschiedete, um zu seiner Schwester nach Florstadt zu fahren.

In der Heinrich-Heine-Straße muss vom 04.05.2020 bis voraussichtlich 09.05.2020 in Höhe der Hausnummern 15-17 eine Kanalreparatur durchgeführt werden, bevor die Fertigstellung der Straßendecke und Gehwege beginnt.

Die Stadtteilwehr Heldenbergen wurde mit dem Einsatzstichwort *Tierrettung – Schlange einfangen* in die Wingertstraße alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde eine Schlange eingefangen. Nach Rücksprache mit einem Experten vom Frankfurter Zoo wurde die Schlange an geeigneter Stelle wieder in die Freiheit entlassen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner