Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

heldencdualle_az.jpg

Mit der Förderung werde der fünfgruppige Neubau der Kindertagesstätte Allee-Mitte im Ortsteil Heldenbergen unterstützt. Dadurch werde eine hohe Zahl zusätzlicher Betreuungsplätze geschaffen. Erfreut zeigten sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbands Nidderau, unter ihnen der Stadtverbandsvorsitzende Otmar Wörner, Fraktionsvorsitzender Thomas Warlich und Ortsbeiratsmitglied Charlotte Gäckle.

„Der Ausbau der Kinderbetreuung ist uns schon seit langem ein wichtiges Anliegen. Mit der jetzt gewährten Förderung kommen wir dem Ziel näher, endlich eine ausreichende Zahl an Betreuungsplätzen vor Ort bereit zu stellen“, so die Vertreter der CDU Nidderau. Mit vor Ort war auch der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad, der sich als Sozialpolitiker im Landtag für die Stärkung der Kinderbetreuung einsetzt.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2