karlheinzfranznidd az

Da ließen es sich Charlotte Gäckle, Ortsverbandsvorsitzende der CDU Heldenbergen, Erich Lauer, Ortsvorsteher Heldenbergen und Otmar Wörner, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Nidderau, natürlich nicht nehmen, dem Geburtstagskind persönlich zu gratulieren. Und es gab sogar noch einen Grund zu gratulieren, denn Karlheinz Franz ist seit unglaublichen 55 Jahren Mitglied in der CDU. Dafür überreichte ihm Otmar Wörner eine Urkunde.

Herr Franz ist auch in seinem Alter noch sehr an der Politik interessiert und verfolgt das Tagesgeschehen bei seiner täglichen Zeitungsschau. Er ist seit vielen Jahren Mitglied im Obst- und Gartenbauverein (OGV) und hat bis vor einigen Jahren mit den Kindern der Albert-Schweitzer-Schule, an der er Lehrer und später Rektor war, Äpfel gepresst und Apfelsaft hergestellt. Im Rahmen seiner Mitgliedschaft im OGV hat er den Mitgliedern und interessierten Bürgern gern beigebracht, wie man Obstbäume richtig schneidet und pflegt. Seine große Leidenschaft ist nach wie vor sein Garten, den er zusammen mit seinem Enkel noch heute bewirtschaftet. Wenn es das Wetter erlaubt, ist er fast den ganzen Tag draußen.

Dazu Charlotte Gäckle, Otmar Wörner und Erich Lauer unisono: "Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriges Mitglied Herr Franz sich so guter Gesundheit erfreut. Wir wünschen ihm, dass er noch lange so rüstig bleibt und freuen uns schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen."

Foto (von links): Erich Lauer, Charlotte Gäckle, Karlheinz Franz, Otmar Wörner.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2