Nidderau: Raubüberfall auf Discountmarkt

Heldenbergen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Freitagabend, kurz nach 20:00 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf einen Discountmarkt im Ortsteil Heldenbergen, in der Straße Am Pfarrgarten. Ein mit Messer und Pfefferspray bewaffneter männlicher Täter, erbeutete Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe. Anschließend flüchtete er mit einem älteren weißen Damenrad in unbekannte Richtung.

Die Polizei fahndete mit starken Kräften nach dem Täter und wurde hierbei durch den Polizeihubschrauber unterstützt. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 178cm, dunkler Teint, bekleidet mit grauem Kapuzenpulli. Bei Tatausführung trug er eine Coronamaske.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2