Auf den Spuren der Ostheimer Geschichte

Ostheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Spurensuchen und Spurenfinden begann schon mit dem ökumenischen Gottesdienst.

geschiostheimnidder.jpg

Geschichte, Geschichten erzählen, Geschichten in die Welt setzen, darum ging es im gut besuchten und vom Posaunenchor Ostheim begleiteten Gottesdienst im Ostheimer Museumshof/Bürgerhof. Das Dorfmuseum war geöffnet und in zahlreichen Führungen durch seine Abteilungen wurde Ostheimer und somit auch Wetterauer Kultur vorgestellt. Diesmal konnten auch amerikanische Schüler begrüßt werden.

Für das Leibliche Wohl war beim anschließenden Frühschoppen natürlich auch gesorgt. Die gut gefüllte Kuchentheke mit ausschließlich hausgemachten Kuchen war gefragter Treffpunkt. Der Mittelalterverein „Porta Vitae“ führte anschaulich in die mittelalterliche Handwerkskunst ein. Und einen Stand weiter stellte der Geschichtsverein Ostheim sein neues Ostheim-Buch vor: „Ostheim – Aalt Uusthem. Historische Spuren aus der Steinzeit und dem Mittelalter“. Ein Buch, das auf beachtliches Interesse stieß. Herausgegeben mit Unterstützung der „Bürgerstiftung Nidderau“ und der Raiffeisenbank, Main-Kinzig- Büdingen.

Das Museumsfest war wieder ein familiäres Dorffest. Wie seit 32 Jahren. Freunde,Familien und Nachbarn treffen sich. Einige Gruppen hatten sich schon seit vielen Jahren nicht mehr gesehen, erzählten sie voller Freude. Jährliche Zufallsbegegnungen beim Museumfest. Und seit 32. Jahren ist das Museumsfest auch ein Treffen für ehrenamtliche und hauptamtliche Politiker: Stadtverordnete, Bürgermeister, Landtags- und Bundestagsabgeordnete, Landräte.

Foto Hugo Klein, ehem. MdL; Max Schad MdL; Reinhard Weider, Vors. Ostheimer Vereinsgemeinschaft; Elgerd Heppding, Bürgerstiftung Nidderau; Gerhard Schultheiß, Bürgermeister Nidderau; Karl Eyerkaufer, Landrat a.D., Hans-Günter Frech, Vors. Heimat- und Geschichtsverein Ostheim. Quelle: Ralf Vollmer

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!