Aufgehackt und angebohrt: Kita-Kinder bangen um ihren Baum

Ostheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Kindertagesstätte "An der Seife" in Nidderau-Ostheim wurde Ende Januar 2020 erneut ein Baum auf dem Kita-Gelände schwer beschädigt. Der Baum wurde an mehreren Stellen aufgehackt und angebohrt. Die Kita-Kinder sind fleißige Gärtner und kümmern sich liebevoll um ihre Pflanzen im Garten. Auch die Zusammenhänge von guter Luft zum Atmen und Bäumen ist ihnen bekannt.

kitabaumostheim.jpg

Der Baumschatten in den Sommermonaten ist sehr beliebt. Traurig haben die Kinder die Verletzung ihres Baumes registriert und bitten um Mithilfe von Zeugen, um den Schuldigen zu finden.

Sachdienliche Hinweise senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Friedhelm Bachhuber, Fachbereichsleitung Soziales, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 06187/299-150.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner