Wanderung im hessisch-bayrischen Grenzgebiet

Windecken
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Start der 15 km langen August-Wandertour des Ski- und Wanderclubs Windecken war auf dem Parkplatz des Fußballplatzes von Neuses.

wanderunwgwindneuses.jpg

Über Feldwege gelangten die Wanderer in den Wald hinein. Von dort führte der Weg über Teilstrecken des legendären Handelsweges „Birkenhainer Straße“ und des Premiumwanderwegs Spessartbogen. Zur Rast und Stärkung ging es hinunter zu den Dörsthöfen in den Weingasthof „Simon’s“. Der Rückweg führte anfangs lange bergauf. Nach einem wunderschönen geraden Waldstück gelangten die 28 Wanderer oberhalb von Michelbach an einen herrlichen Aussichtspunkt.

Von dort genossen sie die Aussicht auf die Weinreben sowie die weitläufige Mainebene. Weiter durch den Wald, vorbei an den Angelteichen von Albstadt und über die Felder gelangten sie zurück zum Ausgangspunkt und ca. 1,5 Stunden vor der großen Sturmwalze war jeder gut zu Hause angekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!