Singen verbindet: Tagesfahrt der Sängervereinigung nach Koblenz

Windecken
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Dass die Vereine von Chorleiter Thomas Kiersch immer wieder gut und gerne zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen, zeigt sich an vielen gemeinsamen Projekten und Konzerten in den letzten Jahren.

saengerwindkoblenz.jpg

Ein solches Konzert gab es auch am 17.08.2019 - allerdings war doch alles ganz anders…

Am frühen Morgen stiegen Sängerinnen und Sänger sowie viele Gäste der Sängervereinigung Windecken in einen Reisebus. Ebenso taten dies Aktive und Gäste der Chöre Eichenkranz Dauernheim und Sängerkranz Nidda und Mitglieder des Kammerorchesters MUSICA Nidda. Das gemeinsame Ziel war Koblenz. Das Programm dort begann mit dem großen Highlight! Die Chöre nahmen Aufstellung in der prächtigen Basilika St. Kastor zu Koblenz, verstärkt durch das Orchester. Nach sehr erfolgreichen Konzerten in den Heimatorten der Vereine, erklang nun auch in diesem Gotteshaus mit seiner wunderbaren Akustik die „Friedensmesse in G“ von Lorenz Maierhofer. Einmal mehr zeigte sich am langanhaltenden Applaus, dass diese zeitgenössische Messe (geschrieben unter dem Einfluss der großen Flüchtlingszuströme 2015) mit ihrer Botschaft des friedlichen Miteinanders und den zu Herzen gehenden Melodien, die Menschen mitzunehmen und zu begeistern vermag.

So begaben sich alle beschwingt und ermutigt ins Nachmittagsprogramm. Nach einer Fahrt mit der Seilbahn auf die Festung Ehrenbreitstein, einer Schifffahrt auf dem Rhein, einer Stadtführung oder der Erkundung von Koblenz auf eigene Faust, kamen alle zu gemeinsamen Abendessen im „Weindorf“ wieder zusammen. Bei Speis‘ und Trank wurden die Verbindungen zwischen den Vereinen noch ein wenig fester geknüpft, ehe es per Bus zurück nach Hause ging. Wer neugierig auf Chorgesang ist und Lust hat, Teil dieser tollen Gemeinschaft zu werden, ist herzlich zu den Proben eingeladen! Die Sängervereinigung Windecken freut sich immer über neue Mitsängerinnen und –sänger jeden Alters. Geprobt wird im eigenen Vereinsheim im Dresdener Ring 70 in Windecken: montags 19 Uhr Frauenchor, 20 Uhr gemischter Chor, 21 Uhr Männerchor, dienstags von 20-22 Uhr Junger Chor „niddersound“, donnerstags 16.30/17.15 Uhr Kinderchor „Bunte Töne“ (von 3-6 Jahre/ab 6 Jahre) und18 Uhr Jugendchor „Klangfarben“ (ab 10 Jahre). Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.gesangverein-windecken.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner