Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

stadtmauerspdfest.jpg

Sowohl mit der Stimmung, als auch den Besucherzahlen sind die Sozialdemokraten sehr zufrieden: „Ich habe mich sowohl am Freitag als auch am Samstag über die vielen Besucherinnen und Besucher, die uns teilweise schon viele Jahre die Treue halten, sehr gefreut.“, so Michael Bär, der Vorsitzende des SPD Ortsbezirks Windecken, der das bewährte Konzept auf eine zweitägige Dauer weiterentwickelt hat. „Trotz der regnerischen Wetteraussichten konnten wir uns an beiden Tagen über eine gute Resonanz seitens der Bürgerschaft freuen“, ergänzt Vinzenz Bailey, Vorsitzender der SPD Nidderau, der scherzhaft anfügt, dass über der SPD im wahrsten Sinne des Wortes die Sonne lachte.

Am Freitagabend begeisterte die Band „Four Men Accoustic Jam“ mit einem bunten Programm und am Samstagabend lud DJ Oliver die Besucherinnen und Besucher mit seiner Musik zum Tanzen ein. Zur Stärkung der zahlreichen Gäste wurden Gegrilltes, frische Salate sowie Pommes Frites angeboten. Dabei wurde als Zeichen der Verbundenheit und Unterstützung möglichst auf Nidderauer Gewerbebetriebe zurückgegriffen. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen hat sich am Samstagnachmittag der Nidderauer Direktkandidat für den Bundestag, Lennard Oehl, vorgestellt und bei schönem Wetter zahlreiche verdiente SPD-Mitglieder geehrt und in manchen Fällen verabschiedet. Stellvertretend seien hier Ehrenbürgermeister Gerhard Schultheiß und der Ehrenstadtrat Hans-Theo Freywald genannt, die sich aus der aktiven Kommunalpolitik in Nidderauer zurückziehen. Freywald wurde zudem noch eine besondere Ehre zu teil, indem ihm von Vinzenz Bailey und dem SPD-Unterbezirksvorsitzenden Andreas Hofmann die Willy-Brandt-Medaille verliehen wurde. Eine Ehrung, die nur wenigen Parteimitgliedern zu Teil wird. „Hans-Theo verkörperte über Jahrzehnte die sozialdemokratischen Ideale ‚Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität‘ und hat sich mit seiner engagierten Arbeit für die Stadt Nidderau sehr verdient gemacht.“, so Vinzenz Bailey in seiner Laudatio.

„An dieser Stelle möchte sich die SPD noch bei allen Nachbarinnen und Nachbarn und allen Helferinnen und Helfern für Ihre Unterstützung und ihr Verständnis bedanken. Die SPD Windecken freut sich schon jetzt auf die nächste Auflage in 2022“, so Michael Bär abschließend.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2