Wartbaumfest der Sängervereinigung voller Erfolg

Windecken
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte in diesem Jahr das traditionelle Wartbaumfest der Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. endlich wieder stattfinden.

Aufgrund der Planungsunsicherheit in den letzten Monaten hatte sich der Verein dazu entschieden, keine drei Tage am Wartbaum zu feiern, sondern nur das Familienfest am Vatertag zu veranstalten. So trafen sich am Mittwochmorgen zahlreiche Helfer, um Pavillons aufzustellen, Theken einzurichten und die benötigte Technik an Ort und Stelle zu bringen. Viele Handgriffe waren nötig, bis alles so hergerichtet war, dass am nächsten Tag die Gäste kommen konnten.

Der Himmelfahrtstag begann bei strahlendem Sonnenschein mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel unter der Leitung von Pfarrerin Heike Käppeler. Musikalisch begleitet natürlich von den Sängerinnen und Sängern der Sängervereinigung unter der Leitung von Thomas Kiersch. Im Anschluss war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. In diesem Jahr wurde das Catering wieder von den Aktiven selber organisiert und war ein voller Erfolg. Angefangen von belegten Brötchen und Kaffee zum Frühstück, über Erbsensuppe mit Würstchen und Pommes zum Mittagessen, bis hin zu einem großen Kuchenbuffet hatte der Verein so einiges vorbereitet.

Und der Ansturm war groß. So konnten viele gut gelaunte Besucher bei traumhaftem Wetter, leckerem Essen und dem ein oder anderen kühlen Getränk einige schöne Stunden in toller Atmosphäre verbringen. Für strahlende Kinderaugen sorgte die Hüpfburg, die den ganzen Tag gut besucht war. Nach dem Abbau, der dank vieler helfender Hände, noch am Abend stattfinden konnte, blickt die Sängervereinigung stolz und zufrieden auf ein tolles Wartbaumfest 2022 zurück.

Eine Veranstaltung, die nur aufgrund des großen Engagements aller Sängerinnen und Sänger sowie aller Helfer stattfinden konnte, die viel Zeit und Kraft in die Planung und Durchführung ihres Festes investiert haben. Eine Gemeinschaftsleistung, die den Verein auszeichnet und auf die er sehr stolz sein kann. Der Verein bedankt sich ausdrücklich bei der Concordia Eichen, beim Hagebaumarkt Hack und dem Rewe Markt Nidderau für die Unterstützung. Und da nach der Veranstaltung bekanntlich vor der Veranstaltung ist, lädt der Verein bereits jetzt zu seinem großen Jahreskonzert am 25.06. ab 19.30 Uhr in die Willi-Salzmann-Halle ein. Das Konzert steht unter dem schönen Motto „Liebe ist…“.

wartbaumfstwinde az

wartbaumfstwinde az1


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2