In einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Mitteleuropas, dem Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen, erkundete man auf schmalen, verwunschenen Pfaden das Wanderparadies. Alle mitgereisten 28 Personen waren begeistert von der wunderschönen und beeindruckenden Landschaft. Auf den Rundwanderwegen „Dahner Rundtour“, „Teufelstisch Neudahn“ und „Hauensteiner Schusterpfad“ wurden insgesamt 52 km und 1.290 Höhenmeter erwandert.

Das schön eingerichtete Hotel in Dahn und das reichhaltige Frühstück sorgten für Erholung und Stärkung. Am Ende war jedem klar, das wird nicht die letzte Tour im Dahner-Felsenland gewesen sein. Weitere Informationen unter www.scw-nidderau.de

dahnerfelsen az

dahnerfelsen az1

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2