Auf dem Programm stand die Besichtigung der Produktionsstätten von Faber-Castell. Die organisierte Führung war hochinteressant und alle Teilnehmer haben viel dazu gelernt, was die Herstellung von Bleistiften angeht. Vor allem war bemerkenswert, wieviel Sorgfalt vor allem auf die Qualität dieser kleinen und unentbehrlichen Schreibwerkzeuge gelegt wird. Danach stand die Besichtigung des Schlosses der Grafen von Faber-Castell auf dem Programm. Ein Besuch in einer nahe gelegenen Gaststätte rundete den Tag ab, bevor es dann wieder zurück nach Nidderau ging.

Weitere Infos über die Aktivitäten des Vereins können unter www.scw-nidderau.de auf der Homepage eingesehen werden.

windeckencastell az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2