Sowohl mit der Stimmung, als auch mit den Besucherzahlen sind die Sozialdemokraten sehr zufrieden: „Man spürt überall den Wunsch der Menschen, sich endlich wieder begegnen und gemeinsam feiern zu können. Bestimmt auch deshalb wurde das Stadtmauerfest auch in diesem Jahr so gut angenommen.“, so Michael Bär, Vorsitzender des SPD Ortsbezirks Heldenbergen-Windecken.

Am Freitagabend begeisterte die Band „Four Men Accoustic Jam“ mit einem bunten Cover-Programm im Country-Rock-Stil. Der Familiennachmittag lud mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zum Verweilen ein. Für die jüngeren Gäste stand das Spielmobil mit zahlreichen Spielgeräten, Kinderschminken und Hüpfburg zur Verfügung. Im Rahmen des gemütlichen Beisammenseins wurden bei schönem Wetter zahlreiche verdiente SPD-Mitglieder geehrt. Am Samstagabend lud dann DJ Surter aus Nidderau die Besucherinnen und Besucher mit seiner Musik zum Tanzen ein.

An beiden Abenden sorgten – neben den kühlen Getränken aus der Gondel – frisch Gegrilltem, selbstgemachte Salate sowie Pommes Frites für die Stärkung der zahlreichen Gäste. Bewusst wurde dabei als Zeichen der Verbundenheit und Unterstützung möglichst auf Nidderauer Gewerbebetriebe zurückgegriffen. „Im Namen der SPD Heldenbergen-Windecken möchte ich mich bei allen Nachbarinnen und Nachbarn sowie Helferinnen und Helfern für Ihre Unterstützung und ihr Verständnis für das Stadtmauerfest bedanken. Ein solches Fest ist immer nur als Teamleistung möglich.“, so Michael Bär abschließend, „Die Planungen für das nächste Jahr haben bereits begonnen!“

stadtauerspdwind az

stadtauerspdwind az1

stadtauerspdwind az2


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2