Nach einer auch Corona-bedingten Pause wird diese Tradition in diesem Jahr am 1. April um 10 Uhr wiederbelebt werden. Der Ortsbezirk Heldenbergen-Windecken wird den Osterputz in beiden Ortsteilen durchführen. „Die Windecker SPD arbeitet seit Jahrzehnten an einer hohen Lebensqualität in unserer Stadt. Sowohl in den politischen Gremien, als auch darüber hinaus.“, so Michael Bär, Vorsitzender der SPD Heldenbergen-Windecken., „Der traditionelle Osterputz ist ein solches Beispiel.“

Treffpunkt zum Osterputz ist am 1. April um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Bertha von Suttner Schule. Bis 13 Uhr wollen die Genossen zusammen weiteren Bürgerinnen und Bürgern Heldenbergen und Windecken von oft arglos hingeworfenem Müll befreien. Helfende Hände sind ausdrücklich eingeladen.

„Sei es die Nidderauer Umwelt Gruppe oder die große Beteiligung am letzten World Clean-Up Day im September: Es ist einfach toll zu sehen, dass die Bereitschaft zum Müll sammeln in den letzten Jahren stetig zunahm. Wir sehen unsere Aktion ausdrücklich als Teil dieser gemeinsamen Bewegung für die gute Sache und hoffen auf eine große Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.“, so der stellvertretende Windecker Ortsvorsteher Stefan Hotz, der als Dank alle Teilnehmer im Anschluss zu einer gemeinsamen Stärkung einlädt.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2