Nidderau: Rollerfahrer bei Unfall auf B45 schwer verletzt

Foto: Freiwillige Feuerwehr Nidderau

Windecken
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Rollerfahrer kam nach einem Alleinunfall am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 45 zwischen Windecken und Roßdorf mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen war dieser auf seinem Kleinkraftrad kurz nach 7 Uhr auf der Bundesstraße 45 in Richtung Roßbach unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen stürzte. Die Bundesstraße musste aufgrund des Unfalls komplett gesperrt werden.



Dadurch konnte ein Rettungshubschrauber auf dieser landen und den Mann, welcher durch den Unfall schwere Kopfverletzungen erlitt, in ein Krankenhaus bringen. Der Roller verlor aufgrund des Sturzes Betriebsflüssigkeiten und musste aufgeladen und abgeschleppt werden. Die ausgelaufene Betriebsmittel wurden von der Stadtteilfeuerwehr Windecken abgestreut und aufgenommen. Die Fahrbahn konnte gegen 8.45 Uhr wieder vollständig freigegeben werden. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Hanau unter der Rufnummer 06181 100-12-0.

unfalrollerkwindnid az

Foto: Freiwillige Feuerwehr Nidderau


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2