Die Liebigstraße wird bunt

Nidderau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Jeden Montagabend treffen sich in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Liebigstraße 18 Haupt- und Ehrenamtliche zum Beratungscafe.

liebigbunt.jpg
liebigbunt1.jpg

Am Montag, den 17.06.2019 gab es zusätzlich ein besonderes Event: Von der Bürgerstiftung im Rahmen der Aktion „Nidderau blüht“ zur Verfügung gestellte Wildblumenmischungen wurden von den Bewohnern und Helfern auf dem Gelände gesäht. Neben der körperlichen Arbeit war - wie jeden Montagabend im Beratungscafe in der Liebigstraße - dank der Flüchtlingshilfe auch für das leibliche Wohl mit Grillwürsten, Salaten und frischem Brot gesorgt.

Die Mitarbeiterinnen der Stadt Nidderau, Lisa-Marie Dewald und Katrin Weitzel, haben bereits Erfahrung mit dem Sähen der Samen, denn schon vergangenes Jahr wurde ein ca. 150 qm große Fläche von Flüchtlingen gemeinsam mit dem Bündnis Nidderau Hilft bepflanzt. Heute ist dort eine farbenprächtige Wiese, auf der sich allerlei Wiesenbewohner tummeln. Auch die Flüchtlinge genießen den bunten Fleck an der Unterkunft jeden Tag.Alle hoffen, dass hier bald noch mehr der farbenprächtigen Blumen das Gelände schmücken und einen Lebensraum für Bienen, Hummeln und andere Insekten bieten.

Das Cafe findet jeden Montag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Liebigstr. 18 in 61130 Nidderau statt. Besucher sind immer herzlich willkommen! Informationen bekommen Sie bei den Mitarbeitern der Stadt Nidderau, Fachbereich Soziales, unter 06187 – 207 98 29.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner