breitbandniddebaer.jpg

„Schnelles Internet ist keine Spielerei, sondern ein Standortfaktor für Haushalte und Unternehmen. Aktuell gibt es verschiedene Anbieter, die es Bürgern und Unternehmen ermöglichen, durch einen Ausbau des Glasfasernetzes das Internet mit bis zu 1.000 Mbit nutzen zu können. Oftmals kann dies aufgrund von Fördermitteln ohne große Kosten für den Endnutzer erreicht werden. Die Verwaltung könnte im Rahmen der Wirtschaftsförderung bei Internetanbietern nach solchen Ausbaulösungen fragen und die Anlieger aktiv über bestehende Möglichkeiten informieren und bei Interesse vermitteln. Dadurch könnten zahlreiche Bürger ohne größere eigene Kosten an das Breitbandnetz angeschlossen werden.“

In der Straße von Andreas Bär war es sein Nachbar Peter Ogonowski, der als selbstständiger Unternehmer mit der zur Verfügung gestellten Internetgeschwindigkeit, insbesondere beim Upload, unzufrieden war. Daher recherchierte er bei Anbietern nach Ausbaulösungen und wurde fündig: Ein Unternehmen bot einen Ausbau des Glasfasernetzes in seiner Straße an, wenn sich eine bestimmte Zahl von Anwohnern bereit erklären würde, einen Internetvertrag bei diesem Anbieter abzuschließen. Dies gelang Peter Ogonowski durch eine aktive Ansprache seiner Nachbarn und so wurden in der Straße für geringe Kosten entsprechende Anschlüsse bis in die Keller verlegt. Dadurch können die Anwohner nun mit bis zu 1.000 Mbit das Internet nutzen.

„Wir können unserem Nachbarn Peter Ogonowski nicht nur für seine Initiative dankbar sein, sondern sollten diese Erfahrungen auch dazu nutzen, weitere Straßen in Nidderau an das Glasfasernetz anzuschließen. Dies könnte durch die Verwaltung unterstützt werden. Ich würde mich als Bürgermeister dafür stark machen, Anwohner und Unternehmer noch stärker auf mögliche Förderungen für Investitionen aktiv hinzuweisen und bei Bedarf zu vermitteln.“, so Bär abschließend.

Foto: Peter Ogonowski (l.) und Andreas Bär mit symbolischen Netzwerkkabeln für das schnelle Glasfaser-Internet.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo