Nidderauer GRÜNEN-Fraktion konstituiert

Nidderau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Noch vor Ostern hat sich die neue Fraktion von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN für die kommende Wahlperiode konstituiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gerrit Rippen wurde einstimmig erneut zum Fraktionsvorsitzenden gewählt, Tanja Seelbach wurde ebenso einstimmig als stellvertretende Fraktionsvorsitzende bestätigt. Die Geschäftsführung übernimmt das neue Fraktionsmitglied Nicole Stahlberg. "Während wir beim Vorsitz auf Kontinuität und Erfahrung setzen, wurde die Fraktion mit vielen frischen Gesichtern verstärkt!" freut sich Rippen. Gerade mit dem hohen Frauenanteil in der neuen Fraktion und den vertretenen unterschiedlichen Altersgruppen sehen sich die GRÜNEN gut gerüstet für die politischen Aufgaben der nächsten Jahre.

"Wir freuen uns auf frischen Wind und neue Ideen aus der Fraktion für die weitere Zusammenarbeit mit unserem Koalitionspartner und in den Gremien!" erklären Seelbach und Rippen gemeinsam. „Vor allem danken wir Nadja Haas und Jürgen Jung, die nicht mehr kandidiert haben, für viele Jahre gemeinsamer Arbeit!“, sagt Magistratsmitglied Georg Hollerbach. Außerdem können neue Köpfe und Ansichten auch dabei helfen, im Sinne der anstehenden Projekte alte Gräben in der Kommunalpolitik leichter zu überwinden, so die GRÜNEN abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!