Nidderau: Feuerwehr findet vermissten Mann lebend

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein aus dem Nidderauer Ostheim vermisster Mann (wir berichteten) wurde am Sonntag gefunden. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nidderau haben den 81-Jährigen am frühen Nachmittag lebend angetroffen und an den Rettungsdienst übergeben. Zahlreiche Rettungskräfte hatten fast 48 Stunden lang nach dem Senior gesucht.

Der 81-Jährige hatte am Freitagnachmittag seine Wohnung für einen Waldspaziergang verlassen. Sein Pkw war später auf einem Waldparkplatz zwischen Nidderau und Limeshain gefunden worden. In die Suchmaßnahmen waren auch einen Hundestaffel und ein Hubschrauber eingebunden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2