Nidderau: Kleintransporter auf Ortsumgehung umgekippt

Nidderau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Stadtteilwehr Windecken wurde zusammen mit der Feuerwehr der Stadt Bruchköbel am Montag um 5.59 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B45 Bruchköbel -> Nidderau alarmiert. Im Abfahrtsbereich Kilianstädter Straße der Ortsumgehung Nidderau kippte ein Kleintransporter auf die Seite. Bei Eintreffen der Feuerwehr war keine Person eingeklemmt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

kleintransnidderau_az.jpg

Die Person wurde mittels LKW-Rettungsplattform aus dem Fahrzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Durch die Feuerwehr wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei die Fahrbahn gegen den fließenden Verkehr abgesichert und ausgelaufende Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen.

Text und Foto: Freiwillige Feuerwehr Nidderau



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2