IRONMAN Frankfurt führt am 26. Juni erneut durch Nidderau

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bürgermeister Andreas Bär (SPD) informiert, dass am 26. Juni 2022 der Ironman Frankfurt stattfindet, dessen Radstrecke auf den Bundesstraßen B 45 und B 521 durch Nidderauer Gemarkung führt.

Vom Kilianstädter Berg auf der L3009 kommend führt die Strecke bei der Auffahrt am Windecker Ortseingang auf die B45 und von dort auf die B521 in Richtung Altenstadt. Die Radstrecke verläuft auf dem Rückweg von Kaichen kommend auf der Umgehungsstraße und dann direkt auf die B 521 in Richtung Büdesheim. Insgesamt 2 Runden drehen die Athleten auf der Radstrecke, so dass diese ca. zwischen 7 Uhr und 15:30 Uhr gesperrt ist.

Die Straße von Heldenbergen nach Büdesheim ist während des Wettbewerbs gesperrt, ebenso die Straße von Heldenbergen nach Kaichen. In Richtung Karben kann man wie im letzten Jahr über die Homburger Straße/Pfingstbornweg die Brücke querend fahren. Den Stadtteil Heldenbergen kann über Windecken in Richtung Hanau und Altenstadt verlassen. In Windecken ist an der Auffahrt an der Kilianstädter Straße (Nähe Hagebaumarkt) die Fahrt nach und von Hanau möglich.

Eichen kann am Besten über Ostheim kommend mit dem Auto erreicht werden. Im Bereich Eichen B 521/K 851 nach Erbstadt gibt es eine Schleuse für den Autoverkehr. Am Übergang Gemarkung Erbstadt nach Niddatal/Bönstadt gibt es an der Landesstraße L 3188 eine Schleuse Richtung Friedberg. Die Stadtverwaltung Nidderau bittet im Namen aller Beteiligten um Verständnis für die Einschränkungen und freut sich auf ein gelungenes internationales Sportfest.

ironamannidde au


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2