Unternehmerabend zum Thema „Energie“ am 11. Januar

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem erfolgreichen Start des Formates im Oktober 2022 laden Bürgermeister, Wirtschaftsförderung und Gewerbeverein der Stadt Nidderau am 11. Januar erneut zum Unternehmerabend ein.

Dieses Mal steht in Kooperation mit dem städtischen Klimaschutzmanagement das übergeordnete Thema „Energie“ auf der Tagesordnung. Einen Kurzvortrag zu seinen Angeboten steuert das RKW Hessen bei, welches von der Landes Energie Agentur (LEA) Hessen mit der Energieberatung von mittelständischen Unternehmen beauftragt ist. Im zweiten Kurzvortrag wird die Energiegenossenschaft Main-Kinzigtal den Unternehmerinnen und Unternehmern Möglichkeiten der Dachflächenvermietung aufzeigen.

„Gerade nach dem turbulenten Jahr 2022, in dem das Thema Energie für uns alle, aber insbesondere auch für alle Unternehmerinnen und Unternehmer nochmals an Bedeutung gewonnen hat, freuen wir uns, dass wir für den Abend zwei so spannende Gastreferenten gewinnen konnten“, teilt Wirtschaftsförderin Tanja Klähn mit. Aber auch das Netzwerken soll am 11. Januar nicht zu kurz kommen. „Im Anschluss an die beiden Kurzvorträge wird es wieder ausreichend Gelegenheit zum offenen Austausch und zum Knüpfen von Kontakten geben“, so Klähn. Dieser Austausch sei auch nicht zwingend auf das Thema Energie begrenzt.

„Die Unternehmerabende sollen den Unternehmerinnen und Unternehmern unserer Stadt immer auch die Möglichkeit bieten, Themen anzusprechen, die ihnen gerade unter den Nägeln brennen“, ergänzt Bürgermeister Andreas Bär (SPD). Gleichzeitig biete das Format auch die Chance, sich untereinander kennenzulernen und mögliche Synergiepotenziale zwischen den Unternehmen aufzudecken. Die Unternehmerabende werden in Nidderau fortan regelmäßig, in einem Abstand von 3 Monaten, stattfinden. Auch für den Termin im April gibt es bereits Pläne. „Wir stehen in Kontakt mit der IHK und planen die Ausrichtung eines gemeinsamen Gewerbeforums“, verrät Klähn.

Der Januartermin findet am 11.1. von 17:30 bis 19:00 Uhr im Nidderauer Familienzentrum (Gehrener Ring 5) statt. Zwecks besserer Planbarkeit wird um Voranmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2