Informationsveranstaltung zum Thema Patientenverfügung

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstag, 08.02.2024, konnte der Ortsverbandsvorsitzende Hans-Joachim Klöppel des VdK-Ortsverbandes Nidderau 65 interessierte Mitglieder und Gäste im Sitzungszimmer des Familienzentrums Nidderau zu dem Vortrag „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ begrüßen.



Referent Ralf Keim (Kassenführer im VdK-Ortsverband Nidderau) stellte in seinem Vortrag sehr deutlich die Problematik zu dem Themenkomplex dar. Im Besonderen ging er auf die gesetzlichen Regelungen zum „Ehegattenvertretungsrecht“ sowie deren Auswirkungen ein.

Ein weites Feld seines Vortrags nahm dann die Möglichkeiten der Patientenverfügung, der Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung ein. Er betonte sehr eindringlich, dass die Entscheidung für die Patientenverfügung, der Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung nicht vom Alter abhängig ist. „Ein Unfall, Krankheit oder Behinderung macht nicht vor dem Alter halt“, so seine Aussage. Auch führte er aus, dass er nur einen Überblick über die Thematik Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung geben kann und jeder letztendlich für sich selbst entscheiden muss, ob er diese Verfügungen und Vollmachten erstellt. Einige Tipps zu deren Erstellung und Erfahrungen sowie interessante Internetadressen rundeten den Vortrag ab. Er ist auch bereit, bei der Erstellung der Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung persönlich zu Hause bei den Interessenten Hilfestellung zu leisten. Die anwesenden Mitglieder und Gäste skandierten zum Schluss seines Vortrages mit einem ansprechenden Applaus.

Ralf Keim hält nun schon im 8. Jahr diese Vorträge mindestens 2 Mal im Jahr. Da er selbst sehr schwer behindert ist, er ist Cochlea-Patient und kann auf beiden Ohren nichts mehr hören. Ihm wurden hat elektrische Kontakte hinter den Ohren implantiert, die ihm ein eingeschränktes Hörvermögen geben. Zum Abschluss erwähnte der VdK-Ortsverbandsvorsitzenden Hans-Joachim Klöppel noch einige weitere Vortragstermine am 04.04.2024 – „Die Apotheke im Alter“ (Referent/in: von der Rosen-Apotheke in Nidderau) und am 11.04.2024 – „Zahnpflege und Zahnersatz im Alter“ (Referentin: Frau Dr. med. dent. Antoni) und wünschte den Mitgliedern und Gäste einen guten Nachhausweg.

heilvdknidd az

heilvdknidd az1

heilvdknidd az2

heilvdknidd az3


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2