Telefonsprechstunde von Bürgermeister Bär

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 13. März bietet der Nidderauer Bürgermeister Andreas Bär (SPD) seine nächste Telefonsprechstunde an. In diesem Format können Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen und Anregungen, aber auch Kritik persönlich am Telefon mit Bürgermeister Bär besprechen.



„Mit der Telefonsprechstunde sollen auch Menschen, die die sog. „sozialen Medien“ nicht nutzen, die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch erhalten. Ebenso können auf diesem Weg Anliegen thematisiert werden, die man nicht vor Dritten besprechen möchte.“, so Bär, der natürlich auch weiterhin zusätzlich über E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), die Sozialen Medien und bei Veranstaltungen ansprechbar ist. „Der Austausch auf Augenhöhe mit den Menschen unserer Stadt ist in meinem Amtsverständnis ein zentraler Punkt. Aus diesem Grund freue ich mich schon auf die nächste Telefonsprechstunde.“

Wer einen Telefontermin mit dem Bürgermeister vereinbaren möchte, wird gebeten, sich am Freitag, den 8. März, Montag, den 11. März oder Dienstag, den 12. März bei Büroleiterin Frau Katja Hess über die Telefonnummer 06187/299-103 anzumelden. Hier erhalten die Anrufer dann einen Termin im Sprechstundenzeitraum. Bürgermeister Bär meldet sich dann telefonisch zur vereinbarten Zeit. Damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger einen Termin bekommen, wird die Gesprächszeit auf jeweils zehn Minuten begrenzt. Sollte darüber hinaus Gesprächsbedarf bestehen, kann ein Folgetermin vereinbart werden.

Seit seinem Amtsantritt im Mai 2021 bietet der Nidderauer Bürgermeister in Ergänzung zu individuellen Gesprächsterminen im regelmäßigen Wechsel verschiedene Dialogformate verschiedene Zielgruppen an. Dazu zählen der u.a. der Unternehmerabend, die Telefon- und Onlinebürgersprechstunden sowie das Politik-Café für Jugendliche. Die jeweils nächsten Termine werden rechtzeitig über die verschiedenen städtischen Kanäle bekannt gegeben.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2