Gesprächsgruppe für Angehörige an Demenz-Erkrankter

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sie betreuen oder pflegen einen Angehörigen oder Bekannten mit Demenz? Sie möchten sich gerne mit anderen Betroffenen austauschen?



Dann ist der Demenz-Treff Nidderau genau das richtige. Die Gesprächsgruppe bietet Angehörigen und Betroffenen von an Demenz Erkrankten in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit, sich über bürokratische, gesundheitliche und persönliche Probleme auszutauschen. Ziele der Treffen sind ein reger Erfahrungsaustausch, das Knüpfen neuer sozialer Kontakte und eine entspannte Zeit zur besseren Bewältigung der Situation.

Der Demenz-Treff findet jeden vierten Donnerstag im Monat von 17 bis 19 Uhr im Familienzentrum am Gehrener Ring statt. Veranstalter ist die Alzheimer-Gesellschaft Main-Kinzig e.V. in Kooperation mit der Stadt Nidderau. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Betroffenenberater ist Horst Schaub.

Der Kontakt zur Gruppe erfolgt über das Familienzentrum der Stadt Nidderau. Ansprechpartnerin ist Christiane Marx vom Fachbereich Soziales unter Telefon 06187/299-155 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2