Nidderau: Schwerer Verkehrsunfall auf Landstraße

Nidderau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Frau aus dem Vogelsbergkreis erlitt am Dienstagabend gegen 19 Uhr Verletzungen bei einem Verkehrsunfall. Die 33-Jährige war Beifahrerin eines schwarzen Passats, der auf der Landesstraße 3009 von Kilianstädten nach Windecken unterwegs war. Ein 29-jähriger Fahrer eines Opel Astras, so der bisher bekannte Unfallhergang, befuhr die Landesstraße in Richtung Kilianstäden und wollte nach links auf die B45 abbiegen.



Aus bislang unbekannter Ursache nahm er den entgegenkommenden Passat nicht oder zu spät wahr, woraufhin es im Einmündungsbereich zur Kollision der Fahrzeuge kam. Während des Linksabbiegens wurde der Opel Astra am Fahrzeugheck von den dem Passat erfasst und auf eine Verkehrsinsel gedrückt.

Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß stark in Mitleidenschaft gezogen. Der 47-jährige Fahrer des Passates und der 29-jährige Opel-Lenker blieben unverletzt. Die verletzte Beifahrerin musste in einem Krankenhaus medizinisch behandelt werden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2