Der für den 15.01.2022 geplante Ortsrundgang mit der SPD Niederdorfelden wurde aufgrund der stark steigenden Inzidenzen und der zu erwartenden Einstufung als Hotspot ins Frühjahr verschoben.

Schmuck im Wert von etwa 30.000 Euro haben dreiste Betrüger von einem Rentner aus Niederdorfelden erbeutet. Die Gauner, die sich als Polizisten ausgaben, nahmen im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen mehrfach telefonisch Kontakt zu dem Mann auf und gaben vor, dass ein Freund des Geschädigten einen Unfall mit tödlichem Ausgang verursacht hätte.

Zur alljährlichen „Kinderlobby-Weihnachtsfeier“ hatten Vorstand und Mitarbeiterinnen des Vereins Kinderlobby kurz vor Weihnachten vor die Aula der Struwwelpeter-Schule in Niederdorfelden eingeladen, um den Nachmittag mit heißen Getränken und leckeren Plätzchen gemeinsam zu verbringen und die Kinder in die Weihnachtsferien zu verabschieden.

Briefe für die gesamte Berliner Straße haben Diebe am Mittwoch aus einem Paketdienstlieferwagen erbeutet. Ein 52-jähriger Postbote parkte gegen 13 Uhr in der Burgstraße in Höhe der Hausnummer 5 und stellte nur für wenige Minuten Briefe zu. Die Unbekannten verschafften sich in dieser Zeit über die Beifahrerschiebetür Zugang zu dem Fahrzeug und sackten eine Postkiste mit Briefen ein. Laut Postbote hätten sich zuvor zwei Männer auffällig verhalten.

Im Rahmen der Sitzung des Gebietsagrarausschusses am 14.12.2021 wurden für die Bezirke im Bereich Niederdorfelden folgende Ortslandwirte und Stellvertreter für die 10. Wahlperiode vom 01.01.2022 bis 31.12.2027 benannt: Wolfgang Steul und Daniel Henze (Stellvertreter).

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2