Festliche Stimmung beim Weihnachtsmarkt

Niederdorfelden
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vor stimmungsvoller Kulisse rund ums Jakob-Burkhardt-Haus (Altes Rathaus) und der Evangelische Kirche findet am Sonntag, 15. Dezember, der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt statt.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr durch Bürgermeister Klaus Büttner (SPD) und die Kürbiskönigin Carolin I.

Veranstaltet wird der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr von der Gemeinde und den Niederdorfelder Vereinen, die für die zahlreichen kleinen und großen Besucher*innen wieder jede Menge Attraktionen anbieten. So findet im Jakob-Burkhardt-Haus in den Räumen der Flohkiste um 14:30, um 15:30 und um 16:45 Uhr ein Kasperltheater statt. Eine Etage höher ist Mitmachen angesagt, die Mitarbeiter*innen der Kommunalen Jugendarbeit bieten zwischen 14:30 und 17:00 Uhr weihnachtliches Basteln für Kinder an.

Ab 15 Uhr geben die Sängerinnen und Sänger des Volkschors Niederdorfelden in der Evangelischen Kirche ihr Adventskonzert und um 16:15 Uhr spielt unter der Leitung von Wolfgang Scheid eine Bläsergruppe vor der Kirche weihnachtliche Weisen.

Mit Herzklopfen erwarten die Kinder schon den Nikolaus, der sich für 17:30 Uhr angesagt hat und auch in diesem Jahr wieder mit seinem Motorrad vorfährt und köstliche Leckerein aus seinen prall gefüllten Taschen verteilt. Eine weitere Attraktion ist der beliebte „Krabbelsack“. Gefüllt wurde er mit liebevoll verpackten Geschenken von Bürgerinnen und Bürgern aus Niederdorfelden und jeder Besucher kann sich gegen ein geringes Entgelt ein Geschenk aus dem Krabbelsack fischen. Der Erlös dieser Aktion wird einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt.

Die Verteilung des Friedenslichtes durch den Stamm Funkenflug der Deutschen Pfadfinderschaft findet um 18:15 Uhr in der Evangelischen Kirche statt. Wer noch auf der Suche nach weihnachtlichen Geschenkartikeln und Dekoration ist, wird ganz sicher an den Ständen der Händler und Aussteller fündig werden. An vielen Ständen wird Gebasteltes und selbst hergestelltes angeboten. „Ich danke allen teilnehmenden Vereinen und Organisationen für ihre Mitarbeit und wünsche allen Besucherinnen und Besuchern ein paar besinnliche vorweihnachtliche Stunden auf unserem Weihnachtsmarkt“, so Bürgermeister Klaus Büttner.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner