Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der B 521

Niederdorfelden
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montag, 10.08.2020, starten die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der B 521 zwischen dem Kreuzungsbereich L 3205 nach Karben/Rendel beziehungsweise Niederdorfelden und dem Abzweig L 3008 nach Bad Vilbel.

niederrampfbile.jpg

Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Fahrbahn im Bereich zwischen Frankfurt/Bergen-Enkheim und dem Abzweig L 3008 nach Bad Vilbel vollflächig erneuert worden ist, setzen sich die Arbeiten nunmehr im nördlichen Verlauf der B 521 fort. Hiervon ist auch die Verbindungsrampe von und zur L 3008 betroffen.

Die Arbeiten beginnen zunächst mit einer Vollsperrung der Verbindungsrampe zur L 3008. Für die Dauer von circa vier Wochen werden die Verkehrsteilnehmer, welche in diesem Bereich von der B 521 abfahren beziehungsweise auf die B 521 auffahren möchten, über Maintal umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer auf der B 521 werden in diesem Kreuzungsbereich wechselseitig mittels einer verkehrsabhängig gesteuerten Signalanlage am Arbeitsbereich vorbeigeführt.

Im Anschluss an die Sanierungsarbeiten im Rampenbereich erfolgen die Bautätigkeiten auf der Bundesstraße.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!