Straßenbauarbeiten wechseln in die nächste Bauphase

Niederdorfelden
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Arbeiten zur Erneuerung der B 521 zwischen dem Kreuzungsbereich L 3205 nach Karben/Rendel bzw. Niederdorfelden und dem Abzweig L 3008 nach Bad Vilbel haben planmäßig zum 10.08.2020 begonnen. Hierzu hat Hessen Mobil bereits Pressemitteilungen veröffentlicht. Ab Samstag, den 29.08.2020 findet der Wechsel in die nächste Bauphase statt. Nachdem die Arbeiten an der Verbindungsrampe zur L 3008 sogar etwas früher als vorgesehen abgeschlossen werden konnten, werden die Arbeiten nun im unmittelbaren Bereich der B 521 fortgesetzt.

karbenrendelnaechstbauphase.jpg

Um einerseits die individuellen Anforderungen aus dem technischen Ablauf berücksichtigen zu können und andererseits die unvermeidbaren Nachteile für den Verkehrsteilnehmer in einem zumutbaren Rahmen halten zu können, wurden bereits weit im Vorfeld dieser Baumaßnahme Abstimmungsgespräche mit allen Beteiligten geführt und dabei unter Berücksichtigung der gültigen Richtlinien und Vorschriften die Verkehrsführung einvernehmlich festgelegt.

Dementsprechend werden die Verkehrsteilnehmer auf der B 521  in Fahrtrichtung Frankfurt a.M. unter Einbahnregelung am Baustellenbereich vorbeigeführt. Für die entgegengesetzte Richtung werden zwei alternative Umleitungen ausgewiesen. Zum einen führt eine Umleitungsstrecke in Richtung Schöneck auf der L 3008 zur L 3009 und zum anderen auf der L 3008 zur B 3 nach Karben. Die vorhandene Signalanlage im Kreuzungsbereich B 521/L 3205 nach Rendel bzw. Niederdorfelden wird für die Dauer der Arbeiten außer Betrieb genommen und durch eine provisorische Anlage ersetzt. Die Fertigstellung der Fahrbahnerneuerung ist  bis Mitte Oktober 2020 vorgesehen.

Im kommenden Jahr 2021 ist darüber hinaus geplant, die Sanierungsarbeiten auf der B 521 im Abschnitt zwischen Schöneck/Büdesheim und der Ortsumgehung Nidderau fortzuführen. Damit steht den Verkehrsteilnehmern dann eine durchgängig erneuerte Fahrbahn auf der B 521 von Nidderau bis nach Frankfurt am Main zur Verfügung. Einer Entstehung größerer Schäden mit der Folge einer späteren, wesentlich umfangreicheren und damit auch zeit- und kostenintensiven Sanierung kann dann mit den durchführten Maßnahmen wirkungsvoll entgegengetreten werden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo