Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

mainovaniederdorf.jpg

Zwischen dem 10. Mai und dem 6. Juni haben die sportlichen Bürgerinnen und Bürger die meisten Kilometer pro Kopf gesammelt. Insgesamt erliefen sie gemeinsam 6.830 Kilometer, was ungefähr der Entfernung von Frankfurt am Main nach Washington D.C. entspricht. Der Energieversorger belohnt dieses Engagement wieder mit einer Spende über 5.000 Euro. Am Montag (5. Juli) überreichten die Mainova-Vertreter Francisco Rodriguez und Jerome Meininger den Betrag symbolisch an Bürgermeister Klaus Büttner. Die Gemeinde wird damit die Jugendarbeit unterstützen.

Bürgermeister Klaus Büttner sagte anlässlich der Übergabe: „Ich bin richtig stolz auf meine Gemeinde, dass Jung und Alt gemeinsam diesen Erfolg erzielt haben. Auch bedanke ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürger meiner Gemeinde, dass wir der laufstärkste Ort sind!“ Francisco Rodriguez, Leiter Kommunalmanagement bei Mainova, ergänzte: „Als verlässlicher Partner der Städte und Gemeinden der Rhein-Main-Region halten wir diese mit unserer Energie am Laufen. Mit unserer Aktion haben wir wieder viele Menschen in Bewegung gebracht, worüber wir uns sehr freuen. Wir gratulieren Niederdorfelden zu dieser beeindruckenden Leistung und bedanken uns bei allen Läuferinnen und Läufern für die engagierte Teilnahme.“

Der Frankfurter Energieversorger hatte in sozialen Medien und im Internet zur Teilnahme aufgerufen. Egal ob Laufanfänger oder Profi, jeder konnte an der Aktion teilnehmen und für seine Heimat antreten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren äußerst aktiv, wie Kommunalmanager Meininger unterstrich: „Insgesamt haben Läuferinnen und Läufer aus 33 Kommunen an unserer Aktion teilgenommen. Die Freizeitsportlerinnen und –sportler haben gemeinsam 58.100 Kilometer erlaufen. Das ist eine Strecke fast anderthalb Mal um die Erde.“

Mainova ist seit Jahren Partner des Spitzen- und Breitensports in der Rhein-Main-Region. So veranstaltet und sponsert der Energieversorger Laufsportveranstaltungen wie den Mainova Frankfurt Marathon oder die Mainova Ironman European Championship. Weil dem Unternehmen Bewegung wichtig ist, fördert es diese beispielsweise mit eigenen Laufparks. Denn Sport ist gesund und verbindet, was auch die aktive Beteiligung der vielen Kommunen an der Aktion „Mainova bewegt die Region“ zeigt. Weitere Informationen unter https://www.mainovabewegtdieregion.de/

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2