Niederdorfelden: Glückliches Ende einer Vermisstensuche

Niederdorfelden
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 18.11.2022 um 00:13 wurde die Feuerwehr Niederdorfelden zur Unterstützung der Polizei mit dem Stichwort Personensuche alarmiert. Ein 84-jähriger Mann wurde seit dem Nachmittag des 17.11.2022 vermisst und im Ortsgebiet vermutet. Zunächst bestand noch telefonischer Kontakt zur vermissten Person, der dann jedoch abbrach.

Die Suche mittels Polizeihubschrauber mit Infrarotsuchgerät blieb erfolglos, sodass anschließend die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen wurde. Die Kameraden begannen daraufhin ebenfalls im vermuteten Gebiet zu suchen. Um 1.22 Uhr wurde der 84-Jährige von der Polizei im Gemeindebereich Schöneck aufgegriffen und der Einsatz war für die Feuerwehr nach knapp 90 Minuten beendet.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Niederdorfelden

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2