Eine gute Nachricht für Rodenbach: Wie die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert mitteilt, erhält die Gemeinde 1,8 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ für die Bulauhalle in Niederrodenbach.

Für einen Sitz im neuen Kreistag des Main-Kinzig-Kreises, der am 14. März gewählt wird, kandidieren auf der Liste der Sozialdemokraten vier Rodenbacher, die sich auch in ihrer Heimatgemeinde – teilweise seit Jahren - politisch engagieren.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Feldbergstraße nahmen am Donnerstagmorgen das Piepsen mehrerer Rauchmelder sowie Rauchgeruch aus einer Wohnung wahr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2