18-Jähriger aus Rodenbach tödlich verunglückt

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntagmorgen, gegen 8.20 Uhr, bemerkte ein Verkehrsteilnehmer an der Landstraße 3010 zwischen Rinderbügen und Büdingen einen verunfallten VW Polo neben der Fahrbahn. Der Fahrer befuhr vermutlich zu einem nicht genau bekannten Zeitpunkt vor der Entdeckung die Landstraße in Richtung Büdingen und kam nach links von der Fahrbahn ab. 

Anzeige

Dort prallte der PKW gegen einen Baum. Dabei zog sich der 18-jährige Fahrer aus Rodenbach im Main-Kinzig-Kreis tödliche Verletzungen zu. 

Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Gutachter mit den Untersuchungen zum Unfallhergang. Die Landstraße musste für die Untersuchungen und die Bergungsarbeiten vorübergehend voll gesperrt werden. 

Die Polizei in Büdingen, Tel. 060429648-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallzeitpunkt machen können.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner