tagespflegerodenba.jpg

Der Miniclub in Oberrodenbach war vorher liebevoll hergerichtet worden – und natürlich gab es auch einige Leckereien. Bei Kaffee, Kuchen und Brezeln konnten sich alle Interessierten ausführlich über das Betreuungsangebot für 0-3-jährige Kinder informieren. Durch verschiedene Plakate erfuhren die Besucher viel über den Tagesablauf und die verschiedenen Aktivitäten. Außerdem gab es eine kleine Ausstellung von Kunstwerken und Basteleien, die mit den Tageskindern gefertigt wurden.

Der Tag der offenen Tür wurde rege genutzt, und viele Familien kamen schnell mit den Tagesmüttern und auch der fachlichen Leitung ins Gespräch. Bürgermeister Klaus Schejna nutzte die Gelegenheit, um den Tagesmüttern seine Anerkennung auszusprechen. „Die Kindertagespflege ist eine wichtige Säule in der Rodenbacher Kinderbetreuung und stellt eine sinnvolle Ergänzung zu den Kindertagesstätten dar. Die Tagesmütter sind mit Herzblut, einer hohen Professionalität und Flexibilität für die Kleinsten da und sind aus der Rodenbacher Betreuungslandschaft nicht mehr wegzudenken“, so Schejna. Die Kindertagespflege bietet eine familiennahe Alternative zur Krippe und wird vom Land Hessen, dem Main-Kinzig-Kreis und der Gemeinde Rodenbach gefördert und begleitet.

Informationen zu freien Plätzen und den Rahmenbedingungen für Kindertagespflege sind bei der fachlichen Leitung, Frau Kunstein, unter Telefon 06184-9937959 und E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

Foto (von links): Janine Tschirner, Sonja Geiger, Renate Laubach, Bürgermeister Klaus Schejna, Asma Kabiri, Jasmin Bella, Marion Täufer, Angela Thon, Claudia Wersche, Regina Peter, Nicole Kunstein und Katja Schellhorn.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner