Besonderes Augenmerk auf Sorgen und Ängste der Bevölkerung

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kürzlich war der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Südosthessen, Roland Ullmann, zu Besuch im Rodenbacher Rathaus.

schejnaullmann.jpg

In einem turnusmäßigen Gespräch tauschte er sich mit Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) über die gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Rodenbach und der Polizei aus. Unter anderem war die Teilnahme der Gemeinde Rodenbach am Programm KOMPASS des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport Thema.

Kompass steht dabei für KOMunalProgrAmmSicherheitsSiegel. Inhaltlich geht es um die nachhaltig ausgerichtete Verzahnung und noch engere Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Polizei und Gemeinde. Die Polizei bietet im Rahmen dieses Programmes an, das spezifische kommunale Sicherheitsbedürfnis zu erheben, zu analysieren und gemeinsam ein passgenaues Lösungsangebot zu entwickeln. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Sorgen und Ängste der Bevölkerung gelegt.

Über die Teilnahme der Gemeinde Rodenbach am Programm KOMPASS wird die Gemeindevertretung in ihrer nächsten Sitzung am 05. März 2020 entscheiden. Bürgermeister Schejna hat sich bei Herrn Ullmann für seinen Besuch bedankt und freut sich auf die weitere konstruktive Zusammenarbeit mit dessen Behörde.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!