Kita "Am Eichenhain" in Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ aufgenommen

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Diese gute Nachricht soll gerade nicht sprachlos machen: Nach der Kita Buchbergstraße ist nun auch die Kindertagesstätte Am Eichenhain in Rodenbach in das Bundesprogramm „Sprach-Kitas.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ aufgenommen worden, teilte Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe mit. Die Bildungseinrichtung erhält für den Zeitraum bis Ende 2022 einen Zuschuss von exakt 43.751 Euro, um zusätzlich eine halbe pädagogische Fachkraftstelle einrichten zu können. „Sprache ist und bleibt das A und O für alles im Leben. Ich sehe es als ganz wichtige Aufgabe an, Kinder früh in ihrer sprachlichen Entwicklung zu fördern, um ihnen bessere Bildungs- und damit bessere Lebenschancen zu eröffnen. Und das gilt nicht nur für den Nachwuchs aus Familien mit Migrationshintergrund“, sagte der SPD-Politiker.

Der ehemalige Bürgermeister von Rodenbach zeigte sich zudem sehr erfreut, dass seine Heimatgemeinde nach dem Rekordzuschuss von 1,8 Millionen Euro für die Sanierung der Bulauhalle und den rund 50.000 Euro für die Kita Buchbergstraße erneut eine Förderung aus Berlin erhält. Das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert mit dem Programm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ seit 2016 die sprachliche Bildung als Teil der Qualitätsentwicklung in der Kindertagesbetreuung.

Zu den drei inhaltlichen Schwerpunkten alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien ist seit diesem Jahr der Ein-satz digitaler Medien und die Integration medienpädagogischer Fragestellungen stärker in den Fokus gerückt worden. Adressaten sind vorwiegend Kitas, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit sprachlichem Förderbedarf besucht werden. Neben einer zusätzlichen Fachkraft wird die Kita Am Eichenhain zusätzlich von einer externen Fachberatung profitieren, die die kontinuierliche Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas unterstützt. „Das ist eine Investition in die Zukunft der Kinder und damit sehr gut angelegtes Geld“, erklärte Raabe, der sich seit langem für seinen Wahlkreis in Berlin für das Bundesprogramm stark macht. Mit Erfolg: Viele andere Einrichtungen, beispielsweise in Hanau, Maintal und Bruchköbel, profitierten bereits von Fördermitteln.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2