Rodenbach: Feuerwehr rettet gestürzten Mountainbiker aus Wald

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Feuerwehr Rodenbach wurde am Samstagmittag zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einer Personenrettung alarmiert. Ein Mountainbiker war im Wald zwischen der Barbarossaquelle und der Birkenhainer Straße in unwegsamem Gelände gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Verletzungen zu, welche einen möglichst schonenden Transport notwendig machten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

rodenbachmountainffw.jpg
rodenbachmountainffw1.jpg
rodenbachmountainffw2.jpg
rodenbachmountainffw3.jpg
rodenbachmountainffw4.jpg
rodenbachmountainffw5.jpg
rodenbachmountainffw7.jpg

Hierfür wurde er zunächst vom Rettungsdienst mittels einer sogenannten Vakuummatratze, die den Körper fest umschließt, fixiert. Anschließend wurde er in die Schleifkorbtrage der Feuerwehr umgelagert, mit welcher er ca. 500 Meter durch schwieriges Gelände auf den nächsten Weg getragen wurde.

In der Zwischenzeit wurde ein Mitglied des Rettungsdienstes zurück zum etwa 2 km entfernt abgestellten RTW gefahren und dieser im Anschluss über einen schmalen Weg näher an die Einsatzstelle herangelotst.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Rodenbach

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2