Musikalisches Wochenende in Rodenbach

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für das Wochenende wurden den Rodenbachern drei verschiedene musikalische Veranstaltungen zum Besuch angeboten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

chorrodenanton1.jpg
chorrodenanton2.jpg
chorrodenanton3.jpg
chorrodenanton4.jpg
chorrodenanton5.jpg
chorrodenanton6.jpg
chorrodenanton7.jpg
chorrodenanton8.jpg
chorrodenanton9.jpg
chorrodenanton10.jpg
chorrodenanton11.jpg
chorrodenanton12.jpg
chorrodenanton13.jpg
chorrodenanton14.jpg
chorrodenanton15.jpg

Am Samstagabend lud die Bücherei im lauschigen Innenhof der Bücherei / Heimatmuseum zum „Schwof im Hof“ mit der Band „Backyard 28“ ein und war sehr gut besucht. Der „Musikalische Frühschoppen“ mit der PETITE FLEUR JAZZ & BLUES BAND am Sonntag vom Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach im Garten vom Schützenhof.  musste aus witterungsbedingten Gründen leider kurzfristig abgesagt werden und wird zu einem späteren Termin nachgeholt. Glück mit dem Wetter hatte dagegen der Volkschor Niederrodenbach am Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz vor der Rodenbachhalle.

Der „SingBus“, ein Erlebnis für Groß und Klein: Fortsetzung am Montag!

Schon weithin sichtbar stand und steht bis Montagabend der SingBus der Deutschen Chorjugend mit einer Bühne auf der viel Musik, mit Begeisterung am Singen von den Kinder und Jugendlichen präsentiert. Sie haben Spaß daran, ihre Stimme auszutesten. Eltern, Großeltern und Freunde waren als Unterstützer und Fans live vor Ort dabei. Der Vorsitzende vom Volkschor Niederrodenbach, Volker Bingel, informierte die Besucher, dass es außer der Hauptattraktion, dem Konzert der Kinderchöre des Volkschor Niederrodenbach, der Horbacher Chöre und des Volkschors Langenselbold auf dem umgebauten SingBus-Bühnen-Truck, sehens- und hörenswertes zum Thema Singen und Stimme in der „Sing-und-Kling“-Ausstellung zu entdecken gibt. Sie alle freuen sich ein Teil der musikalischen Reise der Deutschen Chorjugend durch ganz Deutschland zu sein. Am Sonntag fand die Stellprobe und Soundcheck der Kinderchöre auf der Bühne und Generalprobe der Kinderchöre statt.

Am Montag, den 12. Juli finden Vormittags Führungen für Schulklassen und um 15.00 Uhr Eventstart mit den Kindern und Einlass zur Ausstellung, Infostände der beteiligten Kinderchöre sowie um 17.00 Uhr das Konzert der Kinderchöre statt. Die Ausstellung, Klangerlebnisse und Infostände der Chöre wird um 19 Uhr beendet.„Gemeinsam singen wir stärker“, so lautet nicht nur ein Motto der Deutschen Chorjugend – sondern das ist gelebte Gemeinsamkeit. Mit dem Projekt Kinderchorland bekam Rodenbach ein toller Veranstaltungstag für alle Musikbegeisterten geschenkt. Durch die Zusammenarbeit mit Christel Stolle, der Chorleiterin der drei Kinderchöre, und der Deutschen Chorjugend wurden neue Ideen entwickelt, Gedanken angestoßen und ein großer Schritt in Richtung Zukunft getan. In jedem Ort ein Kinderchor: „Wir sind dabei. Ihr auch?“

„Rodenbacher Sommer-Musik-Camp“ vom 24. bis 28. August 2021

Volker Bingel, kündigte auf der Veranstaltung an, dass zur Durchführung für das „Rodenbacher Sommer-Musik-Camp“ vom 24. bis 28. August 2021 auf dem Gelände vom Rassegeflügelzuchtverein, dem Volkschor Niederrodenbach ein Zuschuss von 13.000 € gewährt wurde um den das anspruchsvolle Projekt unter Anleitung von erfahrenen Musikpädagogen und Jugendbetreuern kostenfrei anbieten zu können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und Fragen sowie Voranmeldungen sind ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich!

Text und Fotos: Anton Hofmann

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!